Gommerbeck002

Bellwald hat wieder eine Bäckerei

Merken wir uns diesen Tag. Heute am Freitag den 16. Dezember 2016, wenige Tage vor Weihnachten, eröffnet in Bellwald endlich wieder eine Bäckerei. Diese seit Jahren leer stehende Immobilie erinnerte Einheimische, Gäste und uns Zweitwohnungsbesitzer tagtäglich daran, das hier etwas fehlt, etwas nicht in Ordnung ist. Unser  Dorf ohne Beck, eigentlich unvorstellbar! Und auf der „Wunschliste“ des Vereines BellwaldPlus tauchte immer wieder die Forderung nach einer Reanimation der ehemaligen Bäckerei auf. Herzlichen Dank auch an die Gemeinde, die einen Weg fand bestehende Hürden abzubauen, um die Ansiedlung der Gommer Bäckerei zu ermöglichen.

Nachdem der Weg frei wurde, entschloss sich der eidgenössisch diplomierte Bäcker- und Konditor Rolf Winkler mit seiner Partnerin Barbara van Wijnkoop eine Filiale ihres Stammhauses in Münster ausgerechnet hier bei uns zu eröffnen und wir Bellwalder heißen die beiden Initiatoren herzlich willkommen.
Die Gommer Bäckerei in Münster auf der Furkastraße, dort wo sich die Back-Manufaktur befindet,  arbeitet  ausschließlich mit natürlichen Zutaten, verzichtet auf die heute üblichen chemischen Konservierungsstoffe, verarbeitet Getreide aus der Region und arbeitet „wie früher“ schonend mit der Hand. Das lässt sich auch an den streng kontrollierten Labels zeigen, an die sich die Gommer Bäckerei hält: wie „AOP“, also Appellation d´origine Protègé, „IP-Suisse“ die eine aktive Bio-Diversität bescheinigt, das Label „Naturel“ bescheinigt Backkultur für höchste Qualität, und die Verwendung von echtem Schweizer „UrDinkel“ dem wertvollsten Getreide sowie der Zertifizierung durch ProCert,  zeigt die Professionalität der Gommer Back-Manufaktur.

Gommerbeck004

Barbara die starke Frau hinter ihrem Mann Rolf, ergänzt dessen Erläuterungen  und weist auf die Produktpalette hin, wo neben verschiedenen Sorten Walliserbrot, ganz besonders das Wurzelbrot ins Auge fällt. In der Auslage bestaunten wir verschiedene Weggli, Gipfeli, Mütschli, Brownis, eine besondere Walliser Nusstorte mit zartschmelzendem Buttermürbteig und karamellisierten Baumnüssen. Zwei Spezialitäten verdienen eine besondere Aufmerksamkeit, sagt Rolf Winkler, einmal seine Hexenbrezel die er mit feiner Mandelmasse füllt und in gehobelten Mandeln dreht oder seine Cremeschnitte, die er liebevoll Schicht für Schicht in Handarbeit herstellt. Das er bei den meisten Erzeugnissen Bio-Milch und Produkte von anderen Produzenten aus der Region verwendet ist sein besonderes Anliegen.

Gommerbeck005

Die bekannte Metzgerei Nessier beliefert die Manufaktur genauso wie die Bio-Käserei aus Gluringen. In der Frischetheke finden wir Eier aus der Region, Teigwaren aus Novena, lokal produzierten Honig , hausgemachte Konfitüre und Pralinen und Konfekt von "Läderach".
Im gemütlichen Café werden neben einer Auswahl an Kaffee, Tee und Säften, gepflegte Weine und drei verschiedene Sorten Bier angeboten. Und stets ist eine Auswahl an Snacks, belegten Brötchen und Sandwiches vorhanden. Zum besonderen Service gehören neben einem Partyservice, Sonderanfertigungen und der Walliser Frischebrotversand.
Dass die Gommer Bäckerei ein Stück lebendiges Wallis vor unsere Haustür bringt hat unsere besondere Aufmerksamkeit verdient.

Am 23. Dezember ab 15.00 Uhr lädt die Gommer Bäckerei in Bellwald die Mitglieder des Vereins BellwaldPlus und natürlich alle Bellwalder zum Eröffnungsapero ein.
Wer interessiert ist, kann sich unter der Email Adresse info@gommer-baeckerei.ch für den Newsletter der Gommer Bäckerei anmelden. 

 Verfasst am 16.12.2016 von Gerd Stoll

Gommerbeck007

 

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

Mitglieder Log-in


Passwort vergessen?
Registrieren